Ein kleines, feines Hauskonzert nur für geladene Gäste diente uns am 11. Oktober als Rahmen für eine Videoproduktion mit Renate Reich, vocals und Thomas Palme, guitar. „Jazz bei Strauß“, die Privat-Bühne von Victoria Quattlebaum, die sie jeden Mittwoch für kleine Konzerte und Jazz-Sessions öffnet, war dafür das perfekte Ambiente. Im Wohnzimmer musizieren die beiden im ersten Set ausschließlich Eigenkompositionen. Songs aus dem Album „Wheels Of Time“ und ein paar neue Stücke wie „Swimming“ und „Doo Dn Do Doo“ wurden ertmals dem Publikum präsentiert und von diesem äußerst wohlwollend aufgenommen. Im zweiten Teil des Konzertes gab es Jazz Standars, u.a. aus dem Album „Devil May Care“ und ein paar Party Klassiker wie „Drive My Car“ und „Gimme One Reason“ von Tracy Chapman. Ein Best Of Trailer mit einem Zusammenschnitt ist in Arbeit, ein Teil der Stücke ist bereits auf youtube zu sehen. Herzlichen Dank an das hervorragende, professionelle und liebenswerte Video-Team, Katzenstütz Productions alias Michael Katzler und Sigi Stütz & Stage Hands.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.